Film-Klang

Für Filmmusik besuchen Sie www.left-engelmann.com

Filmmusik-Komposition

Dabei kann es sich um Musik für Werbung und Film im TV oder Kino handeln und beinhaltet folgende Arbeitsschritte und Möglichkeiten.

  1. Erstbesprechung
  2. Ideenerstellung (Themensuche)
  3. Erstellen von Layouttracks
  4. Zweitbesprechung
  5. Komposition der Musik-Rohfassung (Partiell)
  6. Arrangieren der Musik (klassisch mit Orchester oder synthetisch)
  7. Einspielungen durch Musiker
  8. Anpassung auf Timecode
  9. Rohmischung erstellen (Stereo)
  10. Endgültige Kino-Mischung erstellen z.B. Stereo oder 5.1
  11. Mastering auch nach Leq -83db (Kinotrailer) oder EBU R 128
  12. Übergabe im Gewünschten Format

Beispiele hier

Synchronisation – Atmosphären – Foley (Sounddesign)

Dabei kann es sich um Sprach- oder Geräuschaufnahmen für Werbefilme im TV oder fürs Kino handeln und beinhaltet folgende Arbeitsschritte und Möglichkeiten.

  1. Erstbesprechung
  2. Einspielen der Filmdatei
  3. Synchronaufnahmen für Sprache
  4. Geräusche (Foley)
  5. Editierung der Aufnahmen
  6. Anpassung auf Timeline
  7. Mischung bis 5.1 Kanäle

Beispiele von bisher produzierten Werbespots, Imagefilmen und Kurzfilmen. (Filmmusik, Sounddesign, Voice Over, Mischung)